Sicherheit auf Reisen – Wie gefährlich ist Lateinamerika wirklich?

Sicherheit auf Reisen – Wie gefährlich ist Lateinamerika wirklich?

Inspiration, Lateinamerika, Reisetipps
Seit 2012 reise ich jedes Jahr nach Lateinamerika und bisher ist mir nichts passiert. Schon mal ein gutes Zeichen! In den Medien hört man allerdings häufig von Drogenkriegen, Raubüberfällen, Entführungen, Gewaltverbrechen oder Schießereien. Und auch Freunde und Bekannte fragen mich oft, ob ich keine Angst habe, auf eigene Faust in so unsichere Länder wie Mexiko oder Kolumbien zu reisen und warum ich mich der Gefahr aussetze, bedroht, ausgeraubt oder sogar verschleppt zu werden.   WAS IST DRAN AN DEM BILD ÜBER LATEINAMERIKA? Fakt ist, dass das Verschwinden der 43 Studenten in Mexiko vor ein paar Jahren die traurige Realität ist. Die Vorfälle bei den letzten Olympischen Spielen in Brasilien stimmen ebenfalls und auch die Probleme zwischen den Drogenbanden sind nicht ausgedacht. Klar, man kann nicht leugnen, dass solche Dinge in…
Read More
Dublin – die kleinen Dinge

Dublin – die kleinen Dinge

Europa, Inspiration
Es gibt viele Orte auf der Welt, die mir eine unvergessliche Zeit beschert haben,  an denen ich viel erlebt oder gelernt habe und die ich noch immer in guter Erinnerung habe. Aber es sind nur wenige, die mein Herz auf wundersame Weise berührt haben, wie es Dublin getan hat. Es war letztes Jahr genau um diese Zeit. Als wäre es unser ganz persönlicher Jahrestag - zwischen der irischen Hauptstadt und mir - habe ich zufällig heute an sie gedacht, als ich ein paar Minuten in Erinnerungen geschwelgt habe. Und das ist doch mindestens einen eigenen Artikel wert. Dublin hat mein Herz mit kleinen Dingen erobert. Auf den Spuren der Vergangenheit durften wir an ein paar Orten in frühere Zeiten eintauchen, die auch der Schriftsteller James Joyce in seinem bekannten Roman…
Read More
Warum eine Weltreise für mich nicht der einzige Weg ist, um viel zu reisen

Warum eine Weltreise für mich nicht der einzige Weg ist, um viel zu reisen

Inspiration
Das klingt erstmal so, als wäre ich dazu gezwungen, demnächst auf Weltreise zu gehen und wäre nun froh, sie nicht angehen zu müssen. So ist es natürlich nicht. Wie einige von euch wissen, ist es sogar mein lang ersehnter Wunsch, durch die Welt zu bummeln und mir dafür mehr Zeit zu nehmen, als 30 Urlaubstage im Jahr. Aber muss es wirklich eine Weltreise im klassischen Sinn sein? Job kündigen, Geld sparen, Wohnung kündigen, Flug buchen und monatelang, vielleicht jahrelang unterwegs sein? Viele meiner Generation zumindest scheinen es als einzige Option zu sehen. Entweder, man reist ein paar wenige Male im Jahr oder man gibt direkt alles zuhause auf und reist dauerhaft. Passt das überhaupt zu mir? Ich dachte lange, dass diese Form, die Welt zu entdecken, genau mein Ding sei.…
Read More
Warum ich mir 2016 erneut im Weg stand und was ich daraus gelernt habe

Warum ich mir 2016 erneut im Weg stand und was ich daraus gelernt habe

Inspiration
Gestern Nacht hat mich in nur ein paar Minuten ein riesiger Schwall an Gedanken einfach so überrollt. Und den möchte ich gern mit euch teilen. Ein etwas anderer Jahresrückblick. Als ich 2015 gekündigt habe und Silvester endlich ein freier Mensch war, hätte ich mir nie erträumen lassen, dass ich zwei Wochen später wieder am Schreibtisch sitze, mich fleißig auf Teilzeitjobs bewerbe und parallel krampfhaft an meiner Selbstständigkeit rumbastele, anstatt das Leben zu genießen und alles so zu nehmen, wie es kommt. Ich wollte keine Zeit verlieren, hatte teilweise Existenzängste, die ich zwar nicht hätte haben müssen, aber die ich mir von Tag zu Tag mehr einredete und entschied mich schließlich, erstmal als Freelancer Geld zu verdienen, bis ich meine Selbstständigkeit in die richtigen Bahnen gelenkt hatte. Dass mich das noch…
Read More
Reisepläne – Was euch 2017 auf Glückauf Wanderlust erwartet

Reisepläne – Was euch 2017 auf Glückauf Wanderlust erwartet

Inspiration
Zwar hat mich meine Reiselust schon vor mehr als 10 Jahren gepackt, aber trotzdem habe ich mir reisetechnisch noch nie so viel Gutes getan, wie zu diesem Jahresanfang! Und es fühlt sich fantastisch an! Anstatt lange zu grübeln, habe ich spontan gleich drei Reisen gebucht. Zwei weitere sind noch in Planung. Und das am 3. Tag des Jahres - unglaublich! Welche das sind, möchte ich euch natürlich gern verraten. 1. Stockholm Ende Januar geht es durch einen glücklichen Zufall für vier Tage nach Stockholm. Ich war bisher zweimal da, aber erstens noch nie im Winter und zweitens ist es einer der Orte, die ich so gern mag, dass ich immer wieder gern dahin zurückkehre. Ich freue mich sehr auf das winterliche Ambiente und auf gemütliche "Fikas" in kleinen Cafés. 2.…
Read More