Woodstock – vom gefährlichen Arbeiterviertel zum Hotspot für Kunst und Design

Woodstock – vom gefährlichen Arbeiterviertel zum Hotspot für Kunst und Design

Kultur, Städtereisen
Kannst du dir vorstellen, dass du von heute auf morgen von Freunden getrennt wirst, weil ihr verschiedener Herkunft seid? Oder von einem Familienmitglied? Dass dein Nachbar sein Zuhause verlassen und womöglich auch noch abgeben muss, weil er eine andere Nationalität hat? Weil er aus Asien kommt oder schwarz ist? Weil es verdammt nochmal bis 1990 einen Unterschied gemacht hat, wo du herkommst und wie du aussiehst? Wenn ich durchs heutige Kapstadt laufe, kann ich mir nicht mal ansatzweise vorstellen, wie es in Südafrika wohl ausgesehen haben muss, als das Apartheidsgesetz 1950 eingeführt wurde, das kulturell gemischte Nachbarschaften zerstörte und Menschen dazu zwang, in Gebieten ethnisch gleicher Gruppen zu leben (Group Areas Act). Und eigentlich möchte ich es mir auch gar nicht vorstellen. Aber so war es. Sogar noch bis vor…
Read More
Reiseguide für Alicante – Warum du die Stadt lieben wirst

Reiseguide für Alicante – Warum du die Stadt lieben wirst

Europa, Reisetipps, Städtereisen
  "Liebe mich so, wie ich dich liebe. Alicante." Wow. So lautet der Slogan der Stadt und besser hätte ich es nicht in Worte fassen können. Genau das hat sie auch verdient. Alicante liegt mir sehr am Herzen. Nein - sie hat mich vielmehr mitten ins Herz getroffen!!   WARUM AUCH DU ALICANTE LIEBEN WIRST Ich habe hier zwei Jahre während meines Masters verbracht und verbinde mit dieser Stadt so viele schöne Erlebnisse und vor allem Freundschaften, die bis heute halten, obwohl wir an den verschiedensten Orten auf der Welt leben. So viele unvergessliche, intensive, lehrreiche und lustige Erinnerungen, die ich an diese Zeit habe. Wir waren ein bunter Haufen aus 9 verschiedenen Ländern und ständig hatte ich das Gefühl, in mehrere Kulturen gleichzeitig einzutauchen. Eine unbeschreibliche Bereicherung! Aber das…
Read More
Travemünde – norddeutsche Herzlichkeit ohne viel Tamtam

Travemünde – norddeutsche Herzlichkeit ohne viel Tamtam

Europa, Reisetipps, Städtereisen
Ob ich nur ein paar Tage unterwegs bin oder mehrere Wochen. In eine fremde Kultur eintauche oder mein Heimatland erkunde. Jede noch so kleine Reise bereichert mich auf gewisse Art. Und so geht es mir auch nach einem ereignisreichen Wochenende in Travemünde.   FÜNF STERNE FÜR JEDERMANN Mit unseren Rucksäcken auf dem Rücken stehen Laura und ich vor dem Atlantic Grand Hotel. Die Hotelfassade fällt sofort ins Auge. Das ehemalige, denkmalgeschützte Kurhaus steht mit Stolz direkt an der Strandpromenade und strahlt uns in einem weißen Kleid an. Als wir die großzügige und edle Eingangshalle betreten, fühl ich mich ein bisschen underdressed. Hätten wir vielleicht lieber mit einem Trolley anreisen...? Quatsch, da lächelt uns auch schon der junge Rezeptionist zu. Wir werden so freundlich begrüßt, dass ich mich überhaupt nicht mehr…
Read More
Die besten Tipps für Campeche – kolonialer Flair auf der Halbinsel Yucatán

Die besten Tipps für Campeche – kolonialer Flair auf der Halbinsel Yucatán

Lateinamerika, Reisetipps, Städtereisen
Campeche ist sympathisch, ist bunt, ist unaufgeregt. Großer Trubel, Stress und Lärm bleiben hier aus und trotzdem sind die Straßen voller Leben und zaubern mir an fast jeder Ecke ein Lächeln ins Gesicht. Eine ruhige Kolonialstadt am Golf von Mexiko - für uns der perfekte Zwischenstopp auf unserem Roadtrip. Warum ich dir Campeche ans Herz lege?   Hier sind 5 Tipps für deinen Aufenthalt in Campeche   1. Erlebe mexikanisches Ambiente abseits vom Massentourismus Eine wenig touristische Stadt, in der wir uns treiben lassen können. Egal, ob im neuen Teil der Stadt oder im Altstadtkern: die Einheimischen treffen sich hier auf der Straße und lassen sich von Touristen überhaupt nicht irritieren. Jeder geht hier seinem Alltag nach. Tourismus scheint zwar ein Teil der Stadt zu sein, steht aber nicht im…
Read More
Vom Fischerdorf zum hippen Reiseziel  –  meine Tipps für Tulum

Vom Fischerdorf zum hippen Reiseziel – meine Tipps für Tulum

Lateinamerika, Reisetipps, Städtereisen
Tulum ist unser erstes Ziel auf unserem Roadtrip durch Mexiko. Ich kenne Tulum von einem kurzen Abstecher 2013 und freue mich, hier die ersten Tage einfach nur auszuspannen, das Gefühl vom „Ankommen“ zu spüren und vor allem: auszuschlafen und mich vom Jetlag zu erholen. Für all das eignet sich der Ort hervorragend. Es ist ein kleines Paradies. Eine kleine Küstenstadt direkt am karibischen Meer - und ich kann mir grad wirklich nichts Schöneres vorstellen!   Mit ein paar Tipps an der Hand nehme ich dich gerne mit auf unsere Reise nach Tulum     1. Buche deine erste Unterkunft im Vorfeld Nach unserem langen Flug haben wir weder Kraft noch Lust, planlos in der Stadt rumzutingeln, um ein freies Bett zu ergattern. Ich buche deshalb immer die erste Unterkunft vorab.…
Read More