Stories

Home / Stories
Der erste Schritt in meine Unabhängigkeit 

Der erste Schritt in meine Unabhängigkeit 

Inspiration
40 Stunden im Büro auf einem Fleck sitzen und das für den Rest meines Lebens? Nicht besonders rosige Aussichten, dachte ich mir schon damals kurz vor meinem Abschluss an der Uni. Ich probierte es trotzdem aus und ergriff nach einem Jahr bei einem großen Reiseveranstalter schlagartig die Flucht. Nie wieder! Ich wünschte mir mehr Flexibilität. In jeglicher Hinsicht. Die Möglichkeit, von zuhause aus zu arbeiten, nicht jeden Urlaubstag abzählen zu müssen und mir meine Zeit einfach freier einteilen zu können. Allerdings scheiterte mein erster Versuch, unabhängiger zu arbeiten, schon nach ein paar Monaten. Ich nahm doch wieder einen Vollzeitjob an, versuchte mich zusammenzureißen und war ganz zufrieden. Eben! NUR ganz zufrieden. Bis die Bombe irgendwann wieder platzte. Dass mich der neue Job auch nicht glücklich machen würde, war zwar vorauszusehen,…
Read More
Ode an meine Heimat: Ruhrgebiet, ich danke dir! 

Ode an meine Heimat: Ruhrgebiet, ich danke dir! 

Europa, Kultur
Meine Heimat ist das Ruhrgebiet. Auch wenn ich seit fast 7 Jahren nicht mehr dort lebe, du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr ich den Pott liebe!  Heimat ist etwas Besonderes für mich. Es ist etwas, was dir Rückhalt und Sicherheit gibt. Ich kann mich darauf verlassen, dass ich immer wieder dahin zurückkommen kann und mit offenen Armen empfangen werde und das weiß ich sehr zu schätzen. Heimat ist einer der tragenden Säulen in meinem Leben Heimat kann viel sein. Ein Mensch. Ein Ort. Ein Gefühl. Eine Erinnerung. Eine Erfahrung. Was es für dich bedeutet, entscheidest du für dich. Für mich ist es von jedem ein bisschen. Meine Familie und langjährigen Freunde geben mir ein Gefühl von Geborgenheit, wenn ich sie wiedersehe und Stabilität, wenn ich in der Ferne an…
Read More
Was Offenheit bewirkt & wie ihr offen auf andere Kulturen zugeht

Was Offenheit bewirkt & wie ihr offen auf andere Kulturen zugeht

Inspiration, Kultur
Zurück von meiner Sri-Lanka-Reise mit einer Freundin und mit ein wenig Abstand betrachtet, komme ich wie immer nach Reisen und längeren Auslandsaufenthalten auch heute wieder zu denselben Erkenntnissen. Und die möchte ich gern mit euch teilen. Woanders ist es anders - und gerade das ist so bereichernd Natürlich habe auch ich nicht schlecht geguckt, als ich die ersten Male in Spanien an einer Supermarktkasse stand und die Kassiererin in dem Moment, in dem ich dran bin, wortlos ihre Kasse verlässt und ich merke: was sie da tut, hat gar nichts mit der Arbeit zu tun. Sie hat nur gerade ihre Kollegin - und Freundin - entdeckt, begrüßt sie in aller Ruhe und tauscht erstmal die Wochenend-Highlights mit ihr aus.  Man könnte jetzt loswettern und sagen "Was ist das für eine…
Read More