Slow Travel in Hong Kong | Warum es sich lohnt, langsam zu reisen

Slow Travel in Hong Kong | Warum es sich lohnt, langsam zu reisen

Asien, Städtereisen
So paradox es bei einer vibrierenden Stadt wie Hong Kong, die so gut wie nie schläft, klingen mag: hier habe ich mir zum ersten Mal auf Reisen ganz bewusst Ruhe gegönnt. Mir Zeit genommen. Alles um mich herum wahrgenommen und keine wilden Pläne geschmiedet, welche Hotspots ich in der Stadt unbedingt sehen musste. Im Gegenteil. Ich ließ mich ganz ohne Zeitdruck einfach treiben und mich spontan auf das ein, was kam. Wir sollten viel öfter einfach mal innehalten Denn schließlich wollte ich auf meiner Reise abschalten. Und das funktioniert bekanntlich nicht, wenn ich mich noch mehr stresse, als zuhause, wo ich mich kurz vorher noch nach einer Auszeit gesehnt hatte. Aber um ehrlich zu sein: kennen wir das nicht alle? Wir erkunden ein neues Land oder eine Stadt und möchten…
Read More