6 Hostel- und Hoteltipps für Mexiko

6 Hostel- und Hoteltipps für Mexiko

Lateinamerika, Reisetipps
Während unserer Rundreise durch Ost- und Zentralmexiko haben wir in ganz verschiedenen Unterkünften übernachtet. In alten Kolonialhäusern, modernen Hotels, Bungalows, Hostels und auch Holzhütten. Meine sechs Favoriten habe ich dir in diesem Artikel zusammengestellt, aber auch unsere Reinfälle werde ich dir verraten.   Meine 6 Tipps für deine perfekte Unterkunft in Mexiko   1. Das Tubo Hostel in Tulum Eins meiner Favoriten in Mexiko war das Tubo Tulum Hostel! Es ist zentral gelegen und ist etwa 15 Geminuten von der Hauptstraße 307 entfernt. Hier übernachtet man in Abflussrohren - ja du hast richtig gehört! Die etwa zwei Meter tiefen Tubos (dt. Rohre) sind rund um den palmengesäumten Innenhof angeordnet.Ein besonderes Erlebnis! Jedes Zimmer verfügt über ein Doppelbett, ein Ablagebrett, Licht, Klimaanlage, kostenloses WLAN, Steckdosen und Stauraum unterm Bett für's Gepäck.…
Read More
Die besten Tipps für Campeche – kolonialer Flair auf der Halbinsel Yucatán

Die besten Tipps für Campeche – kolonialer Flair auf der Halbinsel Yucatán

Lateinamerika, Reisetipps, Städtereisen
Campeche ist sympathisch, ist bunt, ist unaufgeregt. Großer Trubel, Stress und Lärm bleiben hier aus und trotzdem sind die Straßen voller Leben und zaubern mir an fast jeder Ecke ein Lächeln ins Gesicht. Eine ruhige Kolonialstadt am Golf von Mexiko - für uns der perfekte Zwischenstopp auf unserem Roadtrip. Warum ich dir Campeche ans Herz lege?   Hier sind 5 Tipps für deinen Aufenthalt in Campeche   1. Erlebe mexikanisches Ambiente abseits vom Massentourismus Eine wenig touristische Stadt, in der wir uns treiben lassen können. Egal, ob im neuen Teil der Stadt oder im Altstadtkern: die Einheimischen treffen sich hier auf der Straße und lassen sich von Touristen überhaupt nicht irritieren. Jeder geht hier seinem Alltag nach. Tourismus scheint zwar ein Teil der Stadt zu sein, steht aber nicht im…
Read More
Sri Lanka wie es leibt und lebt – Teil 2 unserer Reiseroute: aktiv im Hochland

Sri Lanka wie es leibt und lebt – Teil 2 unserer Reiseroute: aktiv im Hochland

Asien, Inspiration, Reisetipps
Kennt ihr schon den 1. Teil unserer Reiseroute durch Sri Lanka? In den ersten 6 Tagen haben wir die Zentralprovinz des Landes erkundet und sind nun auf Kurs ins Hochland.   Tag 7: eine Bootsfahrt die ist lustig, eine Bootsfahrt, die ist schön Für uns steht ab heute Sport auf dem Programm. Spontan buchen wir noch von Kandy aus eine Rafting Tour. Nach ca. 60 km und zwei Stunden Fahrt erreichen wir Kitulgala. Das Örtchen ist bekannt, denn im nahe gelegenen Kelani River gibt es dank der vielen Stromschnellen die besten White Water Rafting Touren. Vor Ort bieten zahlreiche Anbieter ihre Touren an, die ihr übrigens auch online buchen könnt. Ihr könnt hier sogar in Camps übernachten und mehrere Tage bleiben. Wir haben für unsere Tour inklusive Fahrt von Kandy…
Read More
Sri Lanka wie es leibt und lebt – Teil 1 unserer Reiseroute: das kulturelle Dreieck

Sri Lanka wie es leibt und lebt – Teil 1 unserer Reiseroute: das kulturelle Dreieck

Asien, Inspiration, Kultur
Denkt ihr schon über ein Reiseziel im nächsten Jahr nach oder spielt sogar mit dem Gedanken, dieses Jahr nochmal wegzufahren? Dann kann ich euch ein wundervolles Reiseziel ans Herz legen: Sri Lanka ist neben Island DAS Reiseziel 2016 und ich kann es bestens nachvollziehen. Unsere dreiwöchige Reise über die Insel war sehr beeindruckend und hat mich positiv überrascht, wenn nicht sogar ein wenig umgehauen. Erfrischend, freundlich, hilfsbereit, eifrig, farbenfroh, friedlich, traditionell. Das schießt mir durch den Kopf, wenn ich an dieses wundervolle Land im indischen Ozean denke. Und ich finde, das beschreibt die Insel ziemlich gut. Sri Lanka ist ein unglaublich facettenreiches Land auf kleinstem Raum und wird nicht umsonst die königliche Insel im Indischen Ozean genannt. Um euch eine Vorstellung zu geben: Sri Lanka wird in Bezug auf seine…
Read More
14 Tipps für Sri Lanka – meine schönsten Momente

14 Tipps für Sri Lanka – meine schönsten Momente

Asien, Kultur, Reisetipps
Was mir in drei Wochen Sri Lanka am Besten gefallen hat? Das wurde ich nach meiner Reise im März von mehreren gefragt, konnte aber die Frage nicht mit einem Satz beantworten, denn für mich gab es nicht "das eine" Highlight. Die Insel hat, so klein sie auch ist, so viel zu bieten und hat mich mit ihrer Vielseitigkeit wirklich verzaubert! Das einzige, was ich sicher sagen kann ist, dass ich ohne zu zögern länger geblieben wäre. Deshalb habe ich mir mal Gedanken gemacht und dir meine Favoriten zusammengestellt: 1. Eine Teeplantage besuchen und Ceylontee trinken  Wenn nicht hier, wo dann? Das ehemalige Ceylon hat schließlich eine der besten Klimabedingungen zum Anbau von Tee, was auch die Engländer im 19. Jahrhundert erkannten und nicht umsonst hier ihren Tee anbauen und exportieren ließen.…
Read More