#15: I’m coming home – wann es Zeit ist, nach Hause zu kommen

#15: I’m coming home – wann es Zeit ist, nach Hause zu kommen

Podcast
Nach Hause kommen: wenn das Reisen eine große Leidenschaft bleibt, aber nicht mehr dein Lebensinhalt ist. Die heutige Folge ist eine Folge, die von Herzen kommt. Ich spreche darüber, wie es sich bei mir angefühlt hat (und immer noch anfühlt), als sich das Gefühl in mir ausgebreitet hat, dass ich bereit bin, unsere Langzeitreise zu beenden und nach Hause zu kommen. Mich darauf zu freuen, was die nächsten Monate bringen und es vor lauter Vorfreude nicht abwarten zu können.     Du möchtest diese Folge bei iTunes oder Spotify hören? Hier geht's zu » iTunes Hier geht’s zu » Spotify     » Hier findest du weitere Podcastfolgen
Read More
#14: Arbeiten in einem anderen Land – meine Learnings aus drei Volontariaten

#14: Arbeiten in einem anderen Land – meine Learnings aus drei Volontariaten

Podcast
Ein anderes Land, eine andere Arbeitskultur - wie einfach ist es, sich in der Arbeitswelt in einem anderen Land zurechtzufinden? Welche Konflikte können auftreten und wie gehe ich am besten mit ihnen um? Wie manage ich nicht nur kulturelle Unterschiede, sondern auch Unterschiede in der Arbeitskultur? In der heutigen Folge geht es um Learnings - und zwar all die Lektionen, die ich auf unserer Langzeitreise in diesem Jahr während verschiedener Volunteering-Projekte gewonnen habe.     Wenn du selbst schon in einem anderen Land gearbeitet hast, dann teile auch gerne deine Erfahrungen mit mir und den Zuhörern in den Kommentaren!   Du möchtest diese Folge bei iTunes oder Spotify hören? Hier geht's zu » iTunes Hier geht’s zu » Spotify   » Hier findest du weitere Podcastfolgen
Read More
#13: Zeitempfinden und der Umgang mit der Zeit – so unterschiedlich „ticken“ Kulturen

#13: Zeitempfinden und der Umgang mit der Zeit – so unterschiedlich „ticken“ Kulturen

Podcast
Warum Zeit nicht überall Geld ist Zeit ist eins der wertvollsten Dinge, die wir Menschen haben. Umso interessanter ist es zu sehen, wie unterschiedlich wir sie auf der Welt nutzen. Für die einen ist sie Geld. Für die anderen scheint sie unendlich vorhanden zu sein. In dieser Podcastfolge habe ich den Wert und das Empfinden von Zeit näher beleuchtet und lade dich ein, dir selbst auch mal Gedanken darüber zu machen, welche Bedeutung sie für dich hat. Schmiedest du gerne Pläne und denkst über deine Ziele in der Zukunft nach? Legst du viel Wert auf Pünktlichkeit? In welchen Situationen hast du das Gefühl, deine Zeit verschwendet zu haben? Fällt es dir leicht, zu improvisieren? Was das alles mit dem heutigen Podcastthema zu tun hat, erfährst du in der heutigen Folge.…
Read More
#12: Digitale Nomadin auf Zeit – Interview mit Ronja vom Blog Generation Y

#12: Digitale Nomadin auf Zeit – Interview mit Ronja vom Blog Generation Y

Podcast
Was, wenn wir mal was ausprobieren, was uns immer wieder und auch schon seit Längerem durch den Kopf geht, wir aber noch großen Respekt davor haben? Denn wir wissen ja nicht, was genau auf uns zukommt und ob es uns am Ende gefällt, was wir uns so schön ausgemahlt haben. Was, wenn wir es einfach mal wagen, ohne zu wissen, was dabei rauskommt? Ohne uns Gedanken darüber zu machen, ob unser Plan schiefgehen könnte? Ronja vom Blog Generation Y hatte einen ähnlichen Gedanken im Kopf, den sie dank ihrer Neugier ausprobiert hat: sich ein Leben als Digitale Nomadin aufzubauen. Ohne Erfahrung als Soloreisende ist sie Anfang des Jahres für drei Monate nach Asien gereist, um ihren neuen Lebensstil auszuleben. Im heutigen Interview teilt sie ihre Erfahrungen und Erlebnisse als Digitale…
Read More
#11: Warum du das Glück nur in dir findest – Interview mit Romy von leavingcomfort.zone über ihre Weltreise

#11: Warum du das Glück nur in dir findest – Interview mit Romy von leavingcomfort.zone über ihre Weltreise

Podcast
In der heutigen Podcastfolge erfährst du, warum du dein Glück nur in dir selbst findest und nicht im Außen. Romy von leavingcomfort.zone erzählt ganz offen und ehrlich über ihre Erkenntnisse während und nach ihrer Weltreise, denn während der Reise war sie alles andere als glücklich. Irgendwann fing es an, in ihr zu arbeiten und sie erkannte, wie wertvoll die ganze Reise für ihre persönliche Weiterentwicklung war und genau das teilt sie heute mit uns.     Du erfährst in diesem Interview: dass du dir deinen Traum einer Weltreise auch mit Kind erfüllen kannst warum es der richtige Schritt aus der Komfortzone ist, deinen Job zu kündigen warum Erwartungen dich nur selbst enttäuschen warum du niemals unglücklich losreisen solltest dass Fernweh deine Unzufriedenheit mit deinem Leben wie du es schaffst, nach…
Read More